Explorer, Datei-Explorer oder Windows-Explorer ist ein Programm, welches ein voreingestellter Dateimanager ist und in Windows seit Windows 95 ein integraler Bestandteil des Betriebssystem ist.
Der Windows-Explorer stellt die meisten Funktionen für die Arbeitsoberfläche zur Verfügung. Sollte der Explorer abstürzen, gibt es einen sog. Black Screen. Der Windows-Explorer heißt bei MAC OSX-Systemen „Finder“.